Herzlich willkommen am Center for Sports and Management!

Wir am Center for Sports and Management (CSM) untersuchen die sozialen und ökonomischen Wirkungen des Spitzensports. Wir argumentieren ökonomisch, denken über Disziplinen hinaus und handeln aus Leidenschaft. In der Forschung wollen wir neue Wege gehen, die Lehre praxisnah gestalten. Dabei orientieren wir uns an internationalen Qualitätsstandards.

Wir handeln nach der WHU-Maxime: „Excellence in Management Education and Thought Leadership“. Dabei sind für uns drei Prinzipien entscheidend:

  1. Leidenschaftlich: Wir sind begeistert von dem, was wir tun. Herzblutthemen am Puls der Zeit bilden den Kern unserer Forschung und Lehre in Sport, Wirtschaft und Gesellschaft. Unsere Arbeit soll unsere Partner in ihrer Leistungsfähigkeit stärken, unsere Herangehensweise soll sie inspirieren.
  2. Vernetzend: Wir schaffen Zugänge und Perspektiven, investieren in langfristige Beziehungen und bringen Unternehmensführer, Wissenschaftler, Sportler sowie Führungsnachwuchs zusammen.  Wir wollen Themen setzen und kommunizieren unsere Ergebnisse proaktiv, in Zusammenarbeit mit internationalen Qualitäts-Medien. 
  3. Unkonventionell: Wir denken über Disziplinen hinaus, begegnen unseren Partnern auf Augenhöhe, unterstützen sie als Co-Produzenten und bilden das wissenschaftliche Rückgrat ihrer Aktivitäten. Interdisziplinäre Feld- und Laborexperimente helfen uns, in der Forschung neue Wege zu finden.

Sie sind herzlich eingeladen, das CSM näher kennenzulernen. Ich freue mich über Ihr Interesse, auf spannende Diskussionen und einen lebhaften Gedankenaustausch.

Herzliche Grüße

Prof. Dr. Sascha L. Schmidt
Centerleiter