Ihre Bewerbung am Center for Sports and Management


Das Center for Sports and Management bietet verschiedene Karrieremöglichkeiten im wissenschaftlichen und nicht-wissenschaftlichen Bereich. Aktuelle Stellenausschreibungen finden Sie auf dieser Seite.


Initiativbewerbung als Doktorand/in / Wissenschaftlicher Mitarbeiter/in

Sie können sich bei uns jederzeit und für jeden Eintrittstermin bewerben. Am Center for Sports and Management durchlaufen interessierte Bewerber für eine Doktorandenposition ein strukturiertes Verfahren. Nach Eingang der vollständigen Bewerberunterlagen (Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnisse) in elektronischer Form werden meist in einem ersten Telefonat offene Fragen besprochen und Hintergrundinformationen zum Center, Lehrstuhl und Team ausgetauscht, bevor dann ggf. eine Einladung für persönliche Gespräche am Center in Düsseldorf ausgesprochen wird.

Für die Gespräche vor Ort sollten Sie ca. 2,5 Stunden Zeit mitbringen. Normalerweise führen wir zwei Gespräche, und Sie haben überdies Gelegenheit, sich mit weiteren Doktoranden auszutauschen, die am Lehrstuhl arbeiten. Die Gespräche sollen Ihnen eine Antwort auf die Frage geben, ob das Center for Sports and Management der richtige Ort für Ihre nächste akademische Qualifikation ist. Gleichzeitig versuchen wir herauszufinden, ob Sie zu uns passen. Ein hoher persönlicher Fit in unserem kleinen Team besitzt für uns oberste Priorität. Nutzen Sie also die Gespräche auch, um Fragen zu stellen und herauszufinden, was wir tun, wie wir arbeiten und wie Ihr Alltag als Doktorand aussehen wird.

Um uns ein gutes Bild über Sie als Person zu machen, wird jedes Gespräch zweigeteilt sein. Im ersten Teil liegt der Fokus darauf, Sie als Person besser kennen zu lernen. Danach werden wir ein typische Situation aus dem Alltag eines Doktoranden diskutieren, um Ihre Fähigkeiten zum Problemlösen besser einschätzen zu können. Dabei geht es nicht darum, Sportwissen oder vorgefertigte „Frameworks“ und Denkansätze zu testen. Vielmehr sind wir interessiert zu sehen, wie Sie Ideen strukturieren, kreativ Ansätze formulieren und Fragestellungen auf den Punkt bringen. Ihnen geben diese Fallstudien die Möglichkeit, weitere Einblicke in die Themen und Arbeitsweise des Centers zu bekommen. Im zweiten Teil werden Ihre möglichen Ideen für die Dissertation diskutiert.

Selbstverständlich bekommen Sie zeitnah Feedback zu Ihren Gesprächen. Wir sind bemüht, am Tag nach den Interviews unsere Entscheidung mitzuteilen.

Kontakt

MSc

Kerstin Carolin Forword

Project Manager CSM

+49 (0)211 44709 746