Friday, 14. July 2017

eSport und Fußball: Voneinander lernen

Der eSport polarisiert in weiten Teilen des Profisports – auch im Fußball. Dabei können die beiden Welten für ihr künftiges Geschäft einiges voneinander lernen.

eSport boomt rund um den Globus. Firmen investieren weltweit immer mehr Geld in den Markt, die On- und Offline-Zuschauerzahlen steigen von Event zu Event. Auch europäische Fußballclubs engagieren sich immer mehr im eSport. In Deutschland sind der FC Schalke 04 (FIFA, Pro Evolution Soccer, League of Legends) und der VfL Wolfsburg mit seinen FIFA-Spielern Vorreiter in diesem Bereich. Über ein Drittel der übrigen Bundesligisten analysiert und prüft derzeit einen möglichen Einstieg in den eSport.

>>> Hier den ganzen Gastbeitrag von Prof. Schmidt in SPONSORs lesen