CAMP BECKENBAUER

CAMP BECKENBAUER ist eine unabhängige Plattform für Entscheidungsträger aus Sport, Wirtschaft und Gesellschaft, die die Zukunft des Sports mitgestalten wollen. CAMP BECKENBAUER hat sich von einem jährlichen Treffen zu einem ganzjährigen Projekt weiterentwickelt, dass sich mit den drängendsten Problemen des Sports und den damit verbundenen Bereichen in Wirtschaft, Medien und Politik beschäftigt. Das Ziel von CAMP BECKENBAUER ist es, neue Denkweisen und damit verbundene Lösungsansätze für diese Probleme zu entwickeln und so Veränderungen herbeizuführen.

CAMP BECKENBAUER 2015 Review Video:

CAMP BECKENBAUER ist der festen Überzeugung, dass nachhaltige Veränderungen in der Welt des Sports nur herbeigeführt werden können, wenn die heutigen Entscheidungsträger mit der nächsten Generation von einflussreichen Vordenkern zusammengebracht werden. Deshalb wurden mit next. und franz. zwei weitere Projekte entwickelt, die Teil des ganzjährigen Programms von CAMP BECKENBAUER sind.

CAMP BECKENBAUER wurde 2013 von Marcus Höfl gegründet. Höfl hatte die Idee, eine globale Plattform für den Sport mit Franz Beckenbauer als Schirmherr zu erschaffen. Beckenbauer und Höfl bilden seit über zehn Jahren ein gut eingespieltes Team. Höfls Unternehmen, die MHM (Marcus Höfl Management) Group, betreut, erwirbt und verwertet exklusiv die Rechte von Persönlichkeiten wie Franz Beckenbauer oder Maria Höfl-Riesch sowie einflussreichen Unternehmen, Verbänden oder Clubs. Darüber hinaus entwickelt MHM urheberrechtlich geschützte Kompendien für Eigenmarken und Veranstaltungen. 

CAMP BECKENBAUER Website

Year-round CAMP BECKENBAUER Project:

Kontakt

Photo of Caroline  Päffgen

MSc

Caroline Päffgen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

+49 (0)211 44709 745