CAMP BECKENBAUER

CAMP BECKENBAUER war eine unabhängige Plattform für Entscheidungsträger aus Sport, Wirtschaft und Gesellschaft, die die Zukunft des Sports mitgestalten wollen. CAMP BECKENBAUER hat sich von einem jährlichen Treffen zu einem ganzjährigen Projekt weiterentwickelt, dass sich mit den drängendsten Problemen des Sports und den damit verbundenen Bereichen in Wirtschaft, Medien und Politik beschäftigt. Das Ziel von CAMP BECKENBAUER war es, neue Denkweisen und damit verbundene Lösungsansätze für diese Probleme zu entwickeln und so Veränderungen herbeizuführen.

CAMP BECKENBAUER 2015 Review Video:

CAMP BECKENBAUER war der festen Überzeugung, dass nachhaltige Veränderungen in der Welt des Sports nur herbeigeführt werden können, wenn die heutigen Entscheidungsträger mit der nächsten Generation von einflussreichen Vordenkern zusammengebracht werden. Deshalb wurden mit next. und franz. zwei weitere Projekte entwickelt, die Teil des ganzjährigen Programms von CAMP BECKENBAUER waren.

Um dies zu garantieren, wurde am Center for Sports and Management eine Assistenzprofessur sowie ein eigenes Kompetenzteam gebildet. Sie stellten sicher, dass die Themen für CAMP BECKENBAUER im Vorfeld systematisch definiert und die Ergebnisse im Nachgang gezielt evaluiert werden konnten. In zusätzlichen Studien und wissenschaftlichen Arbeiten organisierte das WHU-Team einmal im Jahr franz. und leitet next.

Year-round CAMP BECKENBAUER Project: