Externe Doktoranden

So finden Sie uns

Peggy Bellmann

Externe Doktorandin



Peggy Bellmann promoviert seit 2014 am Center for Sports & Management über den Einfluss von Sport-Sponsoring auf Einstellungen und Verhalten von Mitarbeitern, bzw. darüber, wie man Sport-Sponsoring nutzen kann, um Mitarbeiter zu motivieren und zu binden. Sie selbst kann sich leider viel zu selten zum Joggen motivieren, ist dafür aber umso engagierter im Pferdesport, wo sie Springen und Vielseitigkeit reitet. Vor ihrer Promotion studierte die Diplom-Kommunikationswirtin Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Universität der Künste Berlin und an der University of Sydney. Zudem arbeitete sie zwei Jahre als Unternehmensberaterin bei McKinsey & Company.

MA

Florian Bünning

Externer Doktorand


Florian Bünning ist seit der Gründung des Center for Sports and Management Teil des Teams rund um Professor Sascha L. Schmidt. In seiner Doktorarbeit erforscht Florian die Auswirkungen von Status-Anreizen/-Dynamiken auf die individuelle Leistungsentwicklung innerhalb wettbewerbs-intensiver Umfelder. Bevor Florian zur Promotion an die WHU kam, studierte er Medien und Kommunikationswissenschaften an der Universität Passau und der Deutsche Sporthochschule in Köln. Seine Freizeit verbringt Florian meist auf Basketball- und Tennisplätzen. Während er sich theoretisch mit „high-status“ Personen befasst, gehörte er in der Sportpraxis bisher nicht zu diesem erlesenen Kreis…noch nicht!

BSc

Felix Krause

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

+49 (0)211 44709 751


Im Rahmen seiner Promotion setzt Felix sich mit der Thematik von Leistung unter Druck und dessen bestimmenden Faktoren auseinander. Nach seinem Bachelorstudium und jeweils einem deutschen Abschluss in International Management an der ESB Business School in Reutlingen und einem amerikanischen Abschluss in International Business an der Northeastern University in Boston (USA), stieg Felix als Unternehmensberater im Münchener Büro von McKinsey & Company ein. In seiner Freizeit spielt und schaut Felix leidenschaftlich gerne Fußball. Die Chance, dass er ein Spiel seines VfL Wolfsburg verpasst, tendiert stark gegen Null. Außerhalb der Uni genießt er gerne die Berge und Seen in München und Umgebung mit Freunden. Außerdem reist und segelt er gerne.

MSc

Marc Valentin Lenz

Externer Doktorand


Marc V. Lenz promoviert als externer Doktorand seit Ende 2014 am Center for Sports and Management zu Business-Modellen und Strategien von professionellen Fussballvereinen in Europa, einschliesslich des effizienten Talent Managements. Als Diplom-Kaufmann (Universität zu Köln) und Sportrechtler (LL.M. in International Sports Law, ISDE Madrid) startete Marc seine berufliche Laufbahn bei McKinsey & Company. Seit 2013 ist er Mitglied des Compliance Teams der UEFA für Klublizenzierung und Financial Fair Play. Das strategische und zugleich operative Forschungsgebiet komplementiert seine beruflichen Einblicke in Verbandsstrukturen, Klubstrategien und -finanzen. Neben Fussball, Fussball, Fussball geniesst Marc den aktiven sportlichen Ausgleich – mit dem "klassischen" Marathon-Ziel für 2017.

MSc

Caroline Päffgen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

+49 (0)211 44709 745


In ihrer Doktorarbeit erforscht Caroline Motive und Verhalten von Sportfans im digitalen Zeitalter. Vor ihrer Promotion studierte sie Betriebswirtschaftslehre an der WHU - Otto Beisheim School of Management, der Queen's University in Kingston sowie der Monash University in Melbourne und arbeitete anschließend drei Jahre in der Beratung. Nach jahrelangem Leistungssport auf den Mittelstrecken der Leichtathletik ist die Kölnerin heute vor allem bei längeren Laufwettbewerben, beim Tennis oder in den Bergen anzutreffen. Sie wird nicht müde, dass Center Team zu sportlichen Höchstleistungen zu motivieren. 

MSc

Tobias Streicher

Externer Doktorand

+49 (0)211 44709 747


In seiner Doktorarbeit erforscht Tobias das Entscheidungsverhalten von Individuen bei Befragungen zur Austragung von Olympischen Spielen. Vor dem Beginn seiner Doktorarbeit studierte Tobias Finance und Accounting an der WHU, dem Indian Institute of Management in Bangalore, der SMU in Dallas sowie der National University of Singapore und arbeitete im Anschluss für die Boston Consulting Group, die seine Promotion fördert. In seiner Freizeit ist Tobias gerne auf dem Rad unterwegs, leidet mit dem VfL Bochum und träumt von einer glorreichen Zukunft seines Heimatvereins BV Hiltrop, für den er über zehn Jahre das Verteidigerspiel ganz neu interpretierte…positiv oder negativ sei an dieser Stelle mal lieber ausgeklammert!

WHU auf Twitter